Jeder Nicht-Schwimmer ein Schwimmer, jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer!

Die DLRG ist ein ausschließlich ehrenamtlich arbeitender Verein, dessen Aktivitäten unter dem Motto "Jeder Nicht-Schwimmer ein Schwimmer, jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer!" stehen. 

Die ehrenamtliche Arbeit, insbesondere im Wasserrettungsdienst, wird nur durch Ihre Spenden und Mitgliedsbeiträge aufrecht erhalten. Eine Mitgliedschaft in der DLRG Berlin Mitte berechtigt aus diesem Grund auch nicht automatisch zur Teilnahme am Schwimmtraining. Diese Teilnahme ist separat mit der Leitung Ausbildung zu klären. Derzeit sind jedoch alle Schwimmplätze belegt!

Wir bitten daher davon abzusehen unserer Schwimmtraining als "Leistung" zu verstehen, die für einen bestimmten "Preis" erworben werden kann. Viel mehr verstehen wir unsere (aktiven) Mitglieder als Fördernde unseres Vereinsgedankens.

Wir freuen uns daher, wenn Sie unsere Arbeit als Mitglied oder Spendende unterstützen!

Preis- & Leistungsliste (ab 01.04.2014)

Angebote Infos Kosten für Mitglieder* (DLRG Berlin Mitte)
Anfängerschwimmen (Seepferdchen)

Prüfungsbedingungen

50 Euro
Jugendschwimmabzeichen
DJSA (Bronze, Silber, Gold)

Prüfungsbedingungen

50 Euro
Rettungsschwimmabzeichen
DRSA (Bronze, Silber, Gold)

Prüfungsbedingungen

20 Euro
Erste Hilfe 9 Unterrichtseinheiten 20 Euro (nicht-Mitglieder 30 Euro, DRSA-Teilnehmer 10 Euro)

*) zzgl. Mitgliedsbeitrag: Normal 70,00 Euro, Ermäßigt 60,00 Euro - weitere Infos hier!

Ausbildungsangebot der DLRG

Eine wesentliche Aufgabe der DLRG ist die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung. Außerdem ist die DLRG auch in der Erste-Hilfe- und Sanitätsausbildung tätig.

Um zumindest annähernd kostendeckend zu arbeiten, sind die genannten Pauschalen für die einzelnen Bereiche für den Landesverband Berlin vereinbart worden.

Die Pauschalen dienen zur Deckung der Kosten, die der DLRG im Rahmen der Ausbildung entstehen (wie z.B. Hallenreinigung, Übungsmaterial, Urkunden, Abzeichen, Fortbildungskosten für Helfer/-innen, ...).