24.04.2019 Mittwoch  Trainingslager Wittenberge (Di)

Grundlagen der Wassergewöhnung und -bewältigung

Diskussionsrunde zu besten Erstschwimmart

"Trockenes Schwimmen" bei der Erarbeitung von Bewegungsabläufen

Übung mit Rettungsgeräten

Übungen zur Wassergewöhnung

Erster vollständiger Trainings- und Ausbildungstag in Wittenberge.

Nach dem kurzen Frühsport am Morgen und dem Frühstück ging es für die angehenden Ausbildungsassistenten zum zweiten Tag des Lehrgangs. Dort beschäftigten sich die 11 Teilnehmenden mit Sicherheitsaspekten bei der Schwimmausbildung. Dabei geht es um mögliche Risiken in der Schwimmhalle und im Schwimmbecken und wie sie verhindert oder minimiert werden können. In der Schwimmhalle wurde dies bei einem Rundgang praktisch fortgeführt. Anschließend sorgten die angehenden Assistenen für verwunderte Augen bei den Eltern und Kinder im kleinen Becken der Schwimmhalle, als sie Wassergewöhnungsübungen ausprobierten. 

Währenddessen trainierten die übrigen Teilnehmenden der DLRG auf zwei Bahnen mit Robert und Christian diverse Schwimmstile und den Umgang mit Rettungsgeräten, je nach Altersgruppe. Im Trainingslager funktioniert das Üben und Trainieren immer deshalb so gut, weil es sehr kleine Gruppen pro Bahn und Ausbilder gibt.

Nach dem Abendessen präsentierten die jüngsten Teilnehmenden eine kleine Comedy-Show für die "Großen", bevor der Filmabend begann und die Assistenten noch einmal zum Schwimmen in die Schwimmhalle gegangen sind. Nach dem gut gefüllten Tag war das Ins-Bett-Gehen dann auch kein Problem mehr :)

Kategorie(n)
Veranstaltung

Von: Anton Schubert

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Anton Schubert:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden