E-Mail an Anton Schubert:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

08.11.2015 Sonntag 10.000€ gewonnen! Danke für die Hilfe!

"Scheck"-Übergabe mir dem Reporter

10.000€ für die DLRG Berlin!

Der DLRG Bezirk Berlin Mitte hat bei einer Gewinnaktion 10.000€ gewonnen - für das neue Rettungsboot

Über eine Woche täglich abstimmen und so viele Menschen zum mitmachen bewegen - für die Aktiven der DLRG Berlin Mitte eine stressige Zeit. Donnerstagabend (5.11.) war dann langsam klar: Wir haben gewonnen! 

Bei der Aktion "50.000€ für Berlin" des Radiosenders "Berliner Rundfunk 91.4" hatten sich auch die Wasserretter vom Berliner Müggelsee beworben. Mit insgesamt über 300 Vereinen und gemeinnützigen Organisationen hofften sie auf die meisten Stimmen im Online-Voting. Über Newsletter, Facebook und natürlich die Schwimmkinder wurden alle mobilisiert. Unterstützung gab es auch von anderen DLRG Bezirken und dem Landesverband Berlin. Durch zahlreiche bundesweite DLRG-Verbindungen wurde von Bremen bis München für die Berliner Kameraden abgestimmt.

Donnerstagabend kamen Reporter vom Radiosender zum Training in die Schwimmhalle Fischerinsel, dort erfuhren Trainer und Schwimmkinder vom Erfolg: 10.000€ für die DLRG! 

Das Geld kommt zum richtigen Zeitpunkt: Die Wasserrettungsstation Friedrichshagen am Berliner Müggelsee benötigt dringen ein neues Rettungsboot. Die bisher genutzten Boote sind noch aus DDR-Zeiten - Wartung und Pflege nehmen immens viel Zeit und Geld in Anspruch. Eines der Boote soll nun durch ein modernes Boot ersetzt werden. Die Summe von knapp 40.000€ muss die DLRG alleine aus Mitgliedsbeiträgen, Ausbildungsgebühren und Spenden stemmen. Nun kann die Beschaffung in die Wege geleitet werden, damit die Station zur Saison 2016 wieder jederzeit einsatzbereit ist.

Ein großer Dank natürlich an den Berliner Rundfunk und alle, die abgestimmt haben!

Link: Video vom Berliner Rundfunk

Link: Projekt neues Rettungsboot

Kategorie(n)
Wasserrettungsdienst

Von: Anton Schubert

zurück zur News-Übersicht